Architektur, als eine Art von Kunst, ist ein Teil unseres täglichen Lebens. Alles, was wir wahrnehmen, alles was uns umgibt, beeinflusst uns. Das flüchtige Gefühl, sich über den Alltag des Lebens zu erheben, kann herbeigeführt werden von einem guten Buch, einer gelungenen Theaterproduktion oder durch den Blick auf die Stadt, die wir lieben. Und genau so, wie man aus dem Schönen schöpfen kann, können auch Wünsche und Träume Projekte kreieren, die eine Seele haben.